Kreberkrankungen durch Gabe von Immunglobuline

Becherversteher, Dienstag, 23. Mai 2017, 10:58 (vor 153 Tagen)

Hallo Leute,

ich habe heute eine Frage aus persönlicher Betroffenheit!

Kennt jemand Fälle, die nach jahrelanger Gabe von Immunglobuline an Krebs erkrankt sind???

Denn, wenn ich mit den Immunglobuline gegen meine Antikörper schieße, haben diese kaum eine Chance sich gegen Krebszellen zu währen???

Ich danke im Voraus für alle Gedanke dazu!


Becherversteher
Blick nach vorn!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum