Sehr schwerer Verlauf - Hilfe, Tipps etc.?

Yvonnele @, Bayern, Montag, 31. Juli 2017, 21:17 (vor 83 Tagen) @ holger-w

Zunächst: vielen Dank für die Antworten! Sie haben uns Mut gemacht und uns bestärkt, weiterhin Geduld zu haben - auch wenn es nicht einfach ist!

Aktuell wird überlegt, ihm Rituximab zu geben. Wie wir bisher recherchiert haben, wird dies - wenn - bei der chronischen Variante gegeben.

Hat damit bereits jemand Erfahrung gemacht und kann uns hierzu etwas sagen? Hat dies vor allem auch jemand bekommen, der dann doch noch im "akuten Verlauf" war? Kann man generell in seinem jetzigen Zustand zwischen GBS und CIDP unterscheiden?

Unsere größte Angst ist, ihm mehr zu schaden, als ihm zu helfen!

Vielen Dank!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum