Sehr schwerer Verlauf - Hilfe, Tipps etc.?

deeka84, Dienstag, 30. Januar 2018, 10:53 (vor 204 Tagen) @ Yvonnele

Hallo, das freut mich wirklich sehr für euch!
Darf ich dich fragen, ab wann es endlich bergauf ging? Wie oft hat dein Freund denn insgesamt Immunglobuline erhalten bis es endlich stabil wurde?
Ich bin 33, mich hat es letzes Jahr im Oktober erwischt und auch innerhalb von einer Woche, musste zwar nicht beatmet werden aber hatte sonst überall Lähmungen und Gesichtsparese links. Habe 5 Tage Immunglobuline erhalten und sehr gut angesprochen so dass man von einem milden Verlauf sprach, aber es kam immer wieder nach einer Besserung, wieder zu einer Verschlechterung.
Deine Geschichte macht mir Mut, vielen Dank dafür.

Lieben Gruß
Dawid


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum