Gelenkschmerzen

elsbethromer, Dienstag, 17. April 2018, 13:46 (vor 240 Tagen) @ zahngerhard

Es gibt einige Schulmediziner, die den Nutzen von einigen Praktiken gesehen haben und diese auch unterstützen. Weil ich denke die meisten Ärzte haben auf den Eid des Hippokrates geschwört.
Den hier aufschreiben wäre etwas zu viel, aber im Grunde geht es darum, ein Arzt soll das nötigste Tun um seinen Patienten zu helfen. Egal wer es ist. Wenn man es nicht tun kann, aber ein anderer kann es, dann bringt man es zu ihm und macht es nicht selbst. So ein Arzt ist auch Orthopäde Dr. med. Rudolf Ziolko. Er macht nur das, was er auch wirklich kann. Deswegen würde ich mal ihn anschauen.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum