Spondylodese?

liselottekroker, Montag, 25. Juni 2018, 07:27 (vor 92 Tagen)

Hallo zusammen, als ob das nicht genug wäre, das jemand in meiner Familie jemand GBS hat, ist meine Cousine vor etwa 2 Wochen unglücklich im Garten gefallen. Nach einigen aufwendigen Untersuchungen ist auch klar was sie hat: Eine Versteifung. Sie soll deswegen erstmal eine Spondylodese bekommen. Habe auch gleich Google benutzt um zu schauen, was das bedeutet. Aber wie behandelt man das ganze? Welche Optionen hat sie? Ich weiß nämlich nicht wirklich, ob eine Spondylodese so gut ist. Immerhin ist dann ein Fremdkörper die ganze Zeit am Körper und man ist doch in seinen Bewegungen eingeschränkt?


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum