Schweizer Krankensystem

cord89, Freitag, 02. November 2018, 13:20 (vor 14 Tagen) @ cweinhage

Hey ohje das tut mir Leid. Das ist immer tragisch wenn ein Familienmitglied zum Pflegefall wird und trotzdem sehr schön, dass ihr ihn daheim pflegen wollt und ihn nicht in ein Heim abschiebt. Obwohl man die Belastung manchmal echt unterschätzt. Also mit dem Schweizer Krankensystem kenn ich mich leider nicht aus. Aber da die Schweiz ja gleich an Deutschland grenzt, kann er dann nicht in der Schweiz leben aber weiterhin deutscher Staatsbürger sein und in Deutschland krankenversichert sein? Er kann ja auch weiterhin in Deutschland zum Arzt gehen? Wenn er jetzt nicht allzu weit von der Grenze wegwohnt. Ich kann z.B. Dr. Bosch in Konstanz empfehlen. Vielleicht wäre das ja eine Möglichkeit! LG


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum