Was ist in unserer Familie los. zwei GBS Fälle

G. Grüner @, Augsburg, Samstag, 29. April 2017, 20:15 (vor 176 Tagen)

Hallo zusammen, ich muss jetzt mal meinen Frust loswerden.
wie kann es sein das innerhalb einer Familie zwei GBS Fäle diagnostiziert werden???
Mein Sohn mit 1 1/4 Jahren (ich schrieb damals auch in diesem Forum 2003) und nun mein Vater mit 83 Jahren. Haben wir so ein ausergewöhnliches Immunsystem???
Ich glaub nun doch an Vererbung, kann aber darüber nichts im Netz finden.
Kann mir da evtl. jemand weiterhelfen?
Übrigens mein Sohn hat GBS gut überstanden und mein Vater ist auch auf dem Weg der Besserung.
Ich hoffe jemand kan mir weiterhelfen.
Danke im Vorraus

Was ist in unserer Familie los. zwei GBS Fälle

Albert, Montag, 01. Mai 2017, 18:20 (vor 174 Tagen) @ G. Grüner

Das ist so eine Sache.

Ich hatte in den Jahren 2005-2006 2 Familien in Norddeutschland, in denen Vater und Sohn jeweils und in einer anderen ein Elternteil und ein Enkelkind betroffen waren. Diesen Familien konnte man nicht mehr glaubhaft erläutern, dass GBS auf keinen Fall vererbbar ist.

Auf vielen internationalen und nationalen GBS CIDP Fachveranstaltungen wurde die "Vererbbarkeit" ausgeschlossen, Auch nach intensiven Nachfragen dazu wurde es immer noch ausgeschlossen.

In den 20 Jahren meiner Unterstützung für GBS und CIDP Erkrankte habe ich insgesamt über 5000 (Fünftausend) Betroffene kennengelernt und bin auch fest von einer "Nichtvererbbarkeit" von GBS überzeugt.

Gerne können Sie mich auch anrufen:

Deutsche GBS CIDP Initiative
02161 5615569

Was ist in unserer Familie los. zwei GBS Fälle

G. Grüner, Samstag, 27. Mai 2017, 21:05 (vor 148 Tagen) @ Albert

Vielen Dank für Ihre Nachricht.
Gibt es wirklich solche Zufälle????
Na ja. Wir müsen damit leben. Aber die Angst bleibt.
Gott sei Dank ist bei meinem Sohn alles in Ordnung, aber mein Vater wird noch lange damit kämpfen.
Vielen Dank auch für das Angebot Sie anzurufen, das werde ich aber nicht tun.
Da mir ihre lieben Zeilen schon geholfen haben.
Ich wünsche allen erkrankten einen schnellen und guten Krankheitsverlauf.
Bei uns hat es auch geklappt. Kopf hoch!!

Was ist in unserer Familie los. zwei GBS Fälle

holger-w, Dienstag, 02. Mai 2017, 14:42 (vor 174 Tagen) @ G. Grüner

Hört sich wirklich sehr außergewöhnlich an. Ich (ebenfalls an GBS erkrankt) hab zwar keine Erkrankungsfälle in der Verwandtschaft, jedoch in der Arbeit. Innerhalb weniger Jahre erkrankten in ein und demselben Gebäude vier Personen an GBS. Auch dies ein Zufall? Sehr unrealistisch, aber wer weiß.

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum