GBS mit 33, mein Leben steht Kopf

BrokenHearted, Montag, 23. Juli 2018, 11:03 (vor 790 Tagen) @ deeka84

Schönen guten Morgen!

Das kann ich sehr gut nachvollziehen, dass dein Leben durch diese Diagnose auf den Kopf gestellt ist und ich kann wirklich Jeden verziehen, denn es dadurch erstmal den kompletten Boden unter den Füßen wegzieht.

Hast du denn in deinem Umfeld ein paar liebe und nette Leute, die dich bei dieser Sache unterstützen und für dich da sein könnten?

Wenn es wirklich zu schlimm wird, würde ich mir wirklich überlegen mich vielleicht mal unter klinikfinder-psychosomatik.de zu informieren und mithilfe von Therapeuten das ganze auf die Reihe zu kriegen.

Lieben Gruß


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum