Plasmapherese oder immunoglobulin

Klaus., Samstag, 04. Januar 2020, 05:26 (vor 150 Tagen) @ -Ralf

Hallo Ralf,

nein, ich meine die Immunadsorbtion, als bessere Alternative zur Plasmapherese.

https://de.wikipedia.org/wiki/Immunadsorption

(Immunglobuline haben bei mir nur 1 Woche gewirkt, danach Rückfall. Nochmals Immunglobuline zu verabreichen wäre nicht sinnvoll, hatten die Ärzte gesagt).

Die Immunadsorbtion wird etwa jeden zweiten Tag angewendet, es werden bei einem 80-kg-Mann 2 Liter Blut gewaschen, und das eigene Plasma dem Körper wieder zugeführt.

Typischer Weise werden 6 Blutwäschen durchgeführt. Danach Besserung. Bei Rückfall kann das ganze wiederholt werden.

Gruß
Klaus.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum