Nach 24-Jahren CIDP-Diagnose nun in einer Reevaluierung

Helmtrud Unterstaller @, 84556 Kastl, Sonntag, 24. Mai 2020, 10:56 (vor 76 Tagen) @ Sabin225

Hallo Herbert Ich weis nicht ob ich ihnen helfen kann: Ich kann ihnen nur von mir berichten. Ich habe seit Ende 2018 GBS mit Restschäden, welche mir noch recht zuschaffen machen. Anfang November 2019 bekamm ich sehr starken Husten, ein Arzt meinte es ist Asthma so wurde ich mit jeder Menge Cortison behandelt eine Woche lang. Der nächste Arzt meinte es könnte Keuchhusten sein, er nahm Blut ab und angeblich war es Keuchhusten, jetzt bekamm ich für 21 Tage Antibiotika in dieser Zeit hatte ich auch wieder vermehrt Schmerzen.Der Husten zog sich bis Ende Februar hin. Jetzt war ich beim Orthopäden den erzählte ihm die Geschicht, er sagte er und seine ganze Familie waren auch un diesen Zeitraum krank,er meinte das könnte schon Corona gewesen sein. Haben sie schon an Corona nachgedacht. Mit freudlichen Gruss Helmtrud Unterstaller


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum