Auto fahren trotz Fußheberschwäche?

Fabi, Sonntag, 14. Juni 2020, 15:44 (vor 30 Tagen) @ holger_w

Hallo,

ich bin vor 10 Jahren an GBS erkrankt und wollte auch unbedingt wieder Autofahren, nachdem es mir wieder relativ gut ging. Wegen einer ausgeprägten Fußheberschwäche rechts war ich mir auch unsicher. Ich habe einfach einen ansässigen Fahrlehrer gebeten, mit mir eine Fahrstunde zu machen. Der hat mir sein Ok gegeben. Zudem habe ich mich nach der rechtlichen Lage erkundigt. Jeder Autofahrer muss in diesem Fall für sich selber entscheiden, ob er fahren kann - mit bestem Wissen und Gewissen! Ich fahre seit der Erkrankung ein Automatikgetriebe.

LG an alle


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum