Corona Impfung

René Fritzsche @, Leipzig, Sonntag, 02. Mai 2021, 13:31 (vor 213 Tagen) @ Hunkebunk

Ich habe mich für's impfen entschieden.
Mich hat GBS jetzt knapp 20 Jahre in Ruhe gelassen und vor ca. zwei Jahren hat der damalige Chef-Neurologe vom St. Georg hier in Leipzig gemeint, ich solle nicht mehr daran denken - GBS wird mich wohl nicht mehr heimsuchen. 1996 ging es bei mir bis zur Beatmung, 2001 und 2002 hatte ich nochmal GBS und ich war auch im Krankenhaus, nur da konnte ich mich gerade noch so selbst betun - da hatte ich ihn dann auch kennengelernt. Meine Schwester ist da Krankenschwester und kennt ihn auch.
Der jetzige Chef der sächsischen Impfkommission war mal ihr Oberarzt in der Infektions-Station (er kann sich auch an meinen Fall erinnern) und er ist der Meinung, dass ich mich impfen lassen solle.
Ich werde mich also mit einem mRNA-Impfstoff impfen lassen - der Schutz ist etwas besser, als der von Vector-Impfstoffen. Natürlich muss ich erstmal einen Termin bekommen - der Impfstoff ist begehrt - kein Wunder, weil man ohne Impfung wohl bald Mensch zweiter Klasse ist (etwas überspitzt gesagt ;))
Wenn es soweit ist, werde ich mich natürlich melden, ob der Impfstoff etwas mit mir macht.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum