Corona Impfung

Sly @, Freitag, 04. Juni 2021, 17:54 (vor 180 Tagen) @ Ankaya

Hallo Ankaya,
ich gebe Dir Recht.
Ich wundere mich immer wieder, dass jeder davon ausgeht, dass wenn man Corona bekommt, es ein schlimmer Verlauf sein wird. Warum? Es ist doch nicht gesagt, dass wenn einer von uns jetzt Corona bekommt, der Verlauf ein schlimmer sein wird. Man kann auch klassisch homöopathisch sehr gut behandeln. Meine HP hatte gerade ein Ehepaar, welches sie zwei Wochen lang begleitet hat, auch am Wochenende und die Frau hatte einen leichten Verlauf, der Mann hatte einige Sympthome, aber nach 3 Wochen sind sie wieder auf dem Damm. Die waren allerdings nicht mit GBS vorerkrankt. Wer sagt denn auch, dass es sicher ist, überhaupt Corona zu bekommen? Es bekommt ja auch nicht jeder eine Grippe. Ich glaube auch nicht, dass mit den Blutwäschen alles erledigt ist und eine mRNA - Impfung keine Problem mehr ist. Und es reden alle ja immer nur von der Situtation nach dem Pieks, der ja gar nicht schlimm war. Der Pieks ist ja auch nicht schlimm, wenn man so vieles hinter sich hat wie die meisten von uns, aber wie sind die Folgen - in 6 - 12 - 24 Monaten? Das ist doch die Frage auf die noch keiner eine Antwort weiß. Ich denke, wie schon paar Mal erwähnt, das sollte jeder so entscheiden, dass er sich mit seiner Entscheidung wohl fühlt.
In diesem Sinne - viele Grüße an Euch alle
Sly


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum